"Die Stimme eines Menschen ist sein zweites Gesicht."

Gérard Bauer

 

 

 

"Roman Jaburek habe ich als sehr einfühlsamen, kompetenten und flexiblen Coach erlebt. Er hat sich völlig unkompliziert an meine Bedürfnisse angepasst und wir haben in kurzer Zeit ein sehr ansehnliches Ergebnis erzielt."

 

Klaus Daubmann, Der Transformationstrainer, Kraichtal 

  • "Es herrschte eine sehr konstruktive, intime Atmosphäre. Der Kursleiter war sehr freundlich und gab stets konstruktives Feedback."

  • "Der Dozent war sehr gut vorbereitet und präsent."

  • "Der Kurs hat meine Erwartungen übertroffen. Der Kursleiter ist individuell auf jeden TN eingegangen, hat einen sehr genauen Blick für Schwächen bewiesen und konnte durch konstruktive Kritik weiterhelfen. Ich habe das Gefühl, meine Fähigkeiten verbessert zu haben."

  • "Sehr zu empfehlen, sowohl zur persönlichen als auch zur beruflichen Weiterbildung. Der Dozent ging immer auf die Fragen aus dem Publikum ein und schuf eine sehr familiäre Kursatmosphäre."

  • "Die individuellen Übungen im Kurs waren sehr gut."

  • "Ein rundum gelungener Workshop."

  • "Fortsetzungskurs erwünscht."

 Teilnehmerstimmen aus den 2-Tages-Workshops
an der Graduiertenakademie der Universität Heidelberg


 

"Ein Wort vorab: Herr Jaburek ist nicht mein erster Stimmtrainer. Es war diese Internetseite und die hier gebotenen Informationen zum Thema Stimme, die mittlerweile unter der Rubrik "Stimmblog" zusammengefasst sind, die mich Ende 2015 überzeugten, einen Beratungstermin zu vereinbaren, dem ich dann 10 Einzelsitzungen folgen ließ. Mir gefiel sehr, dass Herr Jaburek meine konkreten Ziele den Gebrauch meiner Stimme und auch meiner Stimmwerkzeuge betreffend im Dialog erarbeitete und den Fortschritt auch immer daran bemaß. Ich bekam sozusagen einen maßgeschneiderten stimmlichen Anzug geliefert, statt Ware von der Stange zu kaufen, da Herr Jaburek aus seinem Methodenkasten sich die Übungen heraussuchte, die zu mir und meinen Stimm-Zielen passten. Und lag mir eine Methode nicht, wurde diese auch nicht weiterverfolgt. Schließlich führen verschiedene Wege nach Rom. Das Gelernte zu verfestigen und zur Gewohnheit werden zu lassen, liegt nun bei mir. Wer mehr aus seiner Stimme machen möchte, wer gut vernehmbar, sauber artikuliert und überzeugend bei Gesprächen herüberkommen möchte, den kann ich Herrn Jaburek als persönlichen Stimmtrainer nur empfehlen."

 

André van den Berg, Selbständiger EDV-Berater, Schriesheim

 

 

"Roman Jaburek ist sicher nicht der preiswerteste Stimmtrainer aber definitiv einer der besten. In meinem Beruf kommt es sehr auf eine klare und kräftige Stimme an. Als Berufssprecher kennt Herr Jaburek das Mediensprechen und konnte mir so die richtigen Tipps wie beispielsweise die "reflektorische Atemergänzung" an die Hand geben. Er ist genau der Richtige für alle die mit ihrer Stimme Geld verdienen, oder es vorhaben."


Ralf Siegelmann, TV-Redakteur und Moderator, Mannheim

 

 

"Die Zusammenarbeit mit Roman Jaburek macht Spaß. Wirksame Arbeit an der Stimme ohne lange theoretische Einführung, verbunden mit sehr direkten und nachvollziehbaren Rückmeldungen, die schnell Entwicklungen erkennen lassen. Danke."

Anja Förster & Peter Kreuz, Keynote-Speaker und Bestseller-Autoren, Heidelberg

 

 

"Als Projektmanager muss ich nicht nur kompetent sein, sondern meine Stakeholder auch mit meiner Präsenz überzeugen. Dies ist mir bisher auch gelungen. Trotzdem habe ich mich gefragt, was ich optimieren und welche Methoden ich einsetzen kann um Erfolge zu systematisieren. Frei nach dem Motto: „Was nutzt das beste Produkt wenn ich nicht das volle Umsatzpotenzial (Ausstrahlungskraft) ausschöpfe“.  In einem Erstgespräch wurde gemeinsam die Zielsetzung besprochen. In diesem Punkt war mir nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern auch die zwischenmenschliche Chemie wichtig. Das hat gepasst! Faszinierend war für mich zu erfahren, welch zahlreiche Faktoren sich auf die Präsenz, Ausstrahlung und Stimme auswirken. Die Unterschiede mit und ohne den Methoden werden bei den Übungen direkt deutlich und der „Aha-Effekt“ tritt schnell ein. Der Verlauf der Trainingseinheit wird dokumentiert und immer wieder mit der Zielsetzung abgeglichen. Ich kann Herrn Jaburek uneingeschränkt empfehlen - als einen Menschen, der inspiriert und neue Perspektiven aufzeigt. Danke dafür!"

Marc Schmalen, Projektmanager in der Pharmaindustrie, Mannheim

 

 

"In fast jeder Sitzung gibt es einen Aha-Moment und ich komme meiner Stimme bzw. meiner Atmung neu auf die Spur. Ich genieße das und profitiere davon in meinem Arbeitsalltag als Pfarrerin, beim Beraten in einer Radiosendung und in Sprechsituationen vor unterschiedlichen Gruppen. Mein Vertrauen in meine Stimme ist gewachsen, auch in aufregenden Momenten. Ich schätze Herrn Jabureks ganzheitlichen Ansatz und seine große Vielfalt im Methodenkoffer. Er reagiert total flexibel und spontan in Übungssituationen und ist zugleich immer super auf Sitzungen vorbereitet. Er fordert und gibt zugleich Vertrauen in die eigene Stimme. Ich habe einen Sprechberuf und hätte nie gedacht, dass es beim Üben immer noch so oft „klick“ machen kann und das alles mit so viel Spaß. Danke!"

Kerstin Bartels, Jugendpfarrerin, Ludwigshafen

 

"Roman Jaburek ist seit 2013 Kursleiter an der Mannheimer Abendakademie und bietet regelmäßig Workshops im Bereich Sprecherziehung an. Von den Kursteilnehmenden erhielten wir stets positive Rückmeldung. Unsere Teilnehmer/innen lobten die hervorragende fachliche Kompetenz sowie die pädagogischen Fähigkeiten. Der Unterricht wurde sehr abwechslungsreich gestaltet und ließ viel Raum für individuelle Bedürfnisse und Wünsche zu. Wir freuen uns auch zukünftig auf eine gute Zusammenarbeit."

Nelli Meng, Mannheimer Abendakademie

   

"Als Projektmanagerin in einem männerdominierten Umfeld ging ich stimmlich öfters mal unter. Das Stimmtraining verhalf mir zu mehr Präsenz, sowohl stimmlich als auch körperlich. Die Kollegen hörten viel aufmerksamer zu, ich fühlte mich wahrgenommen und gewannn an Durchsetzungskraft. Die von Herrn Jaburek gezeigten Stimmtipps ließen sich schnell in den beruflichen Alltag transferieren und die ersten Erfolge stellten sich zügig ein."

Frida Köhler, Projektmanagerin, Mannheim