PBSS_08: Hartmut Walz "Jeder soll ein informierter, mündiger und selbstständiger Privatanleger sein"

Prof. Hartmut Walz hat schon früh darauf geachtet, auf seinen Bauch zu hören: Als er seine Ausbildung zum Bankkaufmann begonnen hatte, war ihm schnell klar, dass das nichts für ihn ist. Er musste den Menschen Sachen verkaufen, die er selbst nie in seinem Depot haben wollte. Nach der Ausbildung ging es zur Uni – und hier bemerkte Walz, dass die wirklich wichtigen Dinge im Leben nicht auf der Zahlenebene, sondern auf der zwischenmenschlichen Ebene stattfinden. Er beschäftigte sich daraufhin sehr viel mit den Themen „Verhaltensökonomie“,  „BWL“ und „Psychologie“. 

Heute ist Prof. Walz als Entscheidungs-Experte unterwegs und gibt sein Wissen an Studierende der Hochschule Ludwigshafen weiter. Gerade bei vielen jungen Menschen fehlt es an „Tiefe“ und „Reflexion“ – laut Walz einer der größten Bedrohungen in unserer digitalen Welt. Er erklärt, warum Wurzeln in unserem Leben wichtig sind und weshalb wir unsere Werte kennen sollten. Die Finanzen haben den Verhaltensökonomen nie ganz losgelassen – seine große Vision: Jeder Mensch soll ein informierter, mündiger und selbstständiger Privatanleger sein und sich nicht von vermeintlich richtigen Informationen täuschen oder verunsichern lassen. Der Entscheidungs-Experte klärt hier auf: In Büchern, auf seinem unabhängigen Finanzblog und in Vorträgen.

In dieser Podcast-Episode erfahren Sie die knallharte Wahrheit über das Thema „Riestern“ und wie Sie zu unabhängigem Finanzwissen kommen. Prof. Walz erklärt außerdem, warum es auch mal wichtig ist, nicht immer perfekt zu sein und weshalb man mit einem authentischen Auftritt eigentlich immer nur gewinnen kann. Und natürlich erfahren Sie auch, wie Sie sich in Zukunft besser entscheiden können:)


Mehr zu Hartmut Walz unter:
http://schliesslich-ist-es-ihr-geld.de/finanzblog/

PBSS_07: Thomas Schlechter - "Wer sich mental regulieren kann, führt ein souveränes Leben"

Thomas Schlechter war einer der ersten Personal Trainer in Deutschland. Angefangen hatte alles mit einem Kleinbus, dem Fitness Express. Mit diesem fuhr Schlechter voll bepackt mit Fitnessgeräten durch Köln und besuchte seine Klienten. Irgendwann bemerkte der Personal Trainer, dass seine Kunden mehr brauchen, als nur sportliche Unterstützung: Motivation und mentale Stärke waren gefragt. Schlechter beschäftigte sich daraufhin sehr viel mit Psychologie. Durch eine persönliche Krise fand er heraus, wie wichtig es ist, sich selbst auch mal Grenzen zu setzen und nicht nur auf der Überholspur unterwegs zu sein. Schlechter experimentierte mit zahlreichen sportpsychologischen Techniken und kreierte daraus sein Bestform-Coaching. Dieses Mentaltraining unterstützt Menschen dabei, jeden Tag ihre Bestform abzurufen. „Wut oder Angst: Diese Gefühle schaden uns selbst, aber auch unserer Umgebung. Nur wer sich mental und emotional regulieren kann, führt ein souveränes Leben und kann somit auch zu einer friedlicheren Welt beitragen“, so Schlechter.

In dieser Podcast-Episode erfahren Sie, warum es gerade im Zuge der Digitalisierung so wichtig ist, seinen Geist zu entwickeln. Sie lernen das Mentaltraining kennen und erfahren, was sich in Ihrem Leben verändert, wenn Sie sich in Bestform befinden. Schlechter erklärt außerdem, warum immer noch so viele Unternehmer „ausbrennen“ und was sie dagegen tun können.

Mehr zu Thomas Schlechter und seinem Bestform-Coaching unter:
https://profi-mentaltraining.de/mentaltipp/

PBSS_06: Barbara Waldkirch - "Mit unserer Sprache sollten wir achtsam umgehen"

Barbara Waldkirch ist eine Frau, die Flexibilität und Abwechslung liebt: Sie ist Verlegerin, Besitzerin einer Buchhandlung und Yogalehrerin. Was diese Frau besonders bewegt, ist unsere Sprache: Sie hat Macht, sie kann begeistern, aber auch verletzen. Das ist auch der Grund, warum wir laut Waldkirch mit unserer Sprache besonders achtsam umgehen sollten. Und: Sich einfach, kurz und prägnant auszudrücken ist ihrer Meinung nach gar nicht so einfach, sondern das Schwierigste überhaupt.

Was braucht es, damit die Zuhörer an Ihrem Vortrag dranbleiben? Warum ist die Verbindung zu uns selbst eine wichtige Basis für unsere tägliche Kommunikation? Und was passiert, wenn der Sinn im Arbeitsleben plötzlich verloren geht? Die Antworten erfahren Sie in dieser Podcast-Folge.

PBSS_05: Michael Omori Kirchner über authentisches Marketing

Michael Omori Kirchner Business Coach und Fotograf. In beiden Bereichen zeigt er seinen Kunden, wie wirksam es ist, seine Persönlichkeit zu leben und nicht zu verstecken. Das Motto von Kirchner lautet: „Echtes Marketing – mit dem man authentisch mehr Kunden gewinnt“. Er hilft kreativen Unternehmern, ihr Business erfolgreich zu gestalten. Im Mittelpunkt steht immer die authentische und persönliche Kommunikation mit der Zielgruppe.

In dieser Podcast-Folge erfahren Sie, warum das Thema Authentizität im Marketing so wichtig ist und weshalb Sie bei Projekten nicht zu lange planen, sondern schnell in die Umsetzung gehen sollten. Außerdem erklärt Kirchner, warum es auch uns gut tut, wenn wir anderen Menschen helfen.

PBSS_04: Petra Lupp - "Werte und Authentizität sind wichtige Säulen im Berufsleben"

Petra Lupp ist PR-Managerin, Reisejournalistin und Buchautorin. 2001 machte sie sich mit ihrer Presseagentur „Lupp PR“ selbstständig. Der Anfang war nicht gerade leicht: Denn während Petra Lupp mit ihren Kunden am Schreibtisch telefonierte, spielte ihre kleine Tochter im Zimmer nebenan. Dennoch schaffte sie es, Familie, Kind, Beruf und sich selbst unter einen Hut zu bekommen. Was ihr dabei geholfen hatte, waren nicht nur ihre persönlichen Werte, sondern auch ihre Authentizität, mit der sie sich selbst treu geblieben ist. Heute betreibt Lupp neben ihrer Presseagentur auch ein Online-Reiseportal. Auf diesem berichtet sie über Menschen, die ihren Ruhestand im Ausland verbringen. Der Reisejournalistin ist es wichtig, dass man seine „neu gewonnene Freiheit selbstbestimmt und eigeninitiativ gestalten“ kann.

In dieser Podcast-Folge erfahren Sie, warum es für ein selbstbestimmtes Leben meistens eine Veränderung braucht. Und weshalb Sie in dieser Zeit nicht auf ihr Umfeld hören sollten.

PBSS_03: Ralf Bihlmaier - "Wir haben es selbst in der Hand, ob unser Leben stimmig ist oder nicht"

Ralf Bihlmaier ist Mentaltrainer. Er selbst ist Mitte der 90er Jahre in ein tiefes Loch gefallen, alles schien in diesem Moment aussichtslos. Bihlmaier las die typisch positiven Lebensratgeber – aber nichts half. Erst als er eine grundlegende Entscheidung traf, änderte sich alles. Bihlmaier wollte endlich verstehen, wie das Leben wirklich funktioniert und nahm es selbst in die Hand. Er ging durch tiefgreifende Prozesse und es dauerte Jahre bis ihm die ganzen Zusammenhänge wirklich klar wurden. Was er herausfand ist, dass die Bewusstwerdung unseres Inner Games die Lösung aller menschlichen Probleme ist. Denn in den tiefen unseres Bewusstseins ziehen die wahren Motivationen an den Fäden unseres Lebens. Und diese Motivationen sind verantwortlich für unsere Emotionen und Gedanken. Heute unterstützt Bihlmaier Privatpersonen und Unternehmer darin, ein selbstbestimmtes und freies Leben zu leben. Er sagt: „Die Angst ist von Natur aus etwas was wir vermeiden. Dadurch vermeiden wir tatsächlich auch das Leben.“  Der Mentaltrainer rät, negative Sachen sofort zu erledigen: „Je größer die Angst ist, desto schneller muss die Tür ausgestoßen werden.“


In dieser Podcast-Episode erfahren Sie, warum uns Ängste so stark im Griff haben und wie Sie durch Hilfe der Mental-Resonanz-Methode destruktive Muster auflösen können.

PBSS_02: Lothar Schmidt über eine stimmige Einstellung zum Geld

Lothar Schmidt ist Finanzcoach und Financial Planer. 30 Jahre arbeitete er bei Deutschlands größter Bank, bis er vor fünf Jahren das Handtuch warf: Das Bankleben passte einfach nicht mehr mit seinen persönlichen Werten zusammen. Heute hilft er Menschen, ihre Finanzen besser zu verstehen und ihr Geld stimmig anzulegen. Schmidt sieht unsere Finanzen als Teil unseres Lebens und eine gute Beziehung zu Geld als wichtigen Erfolgsfaktor.

PBSS_01:  Monika Birkner über Stimmigkeit im Business

Monika Birkner coacht Solopreneure - sie verwendet dafür nicht nur ihr Expertenwissen, sondern vor allem auch Ihre Intuition. In ihren Augen spielt Stimmigkeit eine überaus große Rolle – wenn diese fehlt, passt der Mensch und das Business auf längere Sicht nicht mehr zusammen. Warum das so ist und weshalb Sie in Ihrem Business stimmig unterwegs sein sollten, erfahren Sie in dieser Podcast-Folge.

Was meine Kunden über mich sagen


"In einem Erstgespräch wurde gemeinsam die Zielsetzung besprochen. In diesem Punkt war mir nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern auch die zwischenmenschliche Chemie wichtig. (...) Ich kann Herrn Jaburek uneingeschränkt empfehlen – als einen Menschen, der inspiriert und neue Perspektiven aufzeigt."  
                 
                                                     


Marc Schmalen

Projektmanager 

"Die Zusammenarbeit mit Roman Jaburek macht Spaß. Wirksame Arbeit an der Stimme ohne lange theoretische Einführung, verbunden mit sehr direkten und nachvollziehbaren Rückmeldungen, die schnell Entwicklungen erkennen lassen. Danke."

Anja Förster & Peter Kreuz
Keynote-Speaker und Bestseller-Autoren

 

 

 Mehr Kundenstimmen